Apotheken in Aachen

Brand (3) , Eilendorf (4) , Haaren (1) , Kornelimünster (1) , Laurensberg (1) , Richterich (1) , Schleckheim (1) , Walheim (2)
Apotheken-Notdienst für Aachen
  1. Adalbert-Apotheke Adalbertstr. 58 52062 Aachen Tel.: 0241/26090
  2. Aeskulap-Apotheke Friedr-Wilhelm-Platz 5/6 52062 Aachen Tel.: 0241/20309
  3. Aquis-Apotheke Theaterstr. 33 52062 Aachen Tel.: 0241/31421
  4. Elisenbrunnen-Apotheke Kapuzinergraben 1 52062 Aachen Tel.: 0241/21990
  5. Engel-Apotheke Heinrichsallee 22-24 52062 Aachen Tel.: 0241/504734
  6. Hansemann-Apotheke Alexanderstr. 123 52062 Aachen Tel.: 0241/34676
  7. Harscamp-Apotheke Harscampstraße 51 52062 Aachen Tel.: 0241/26453
  8. Hirsch-Apotheke Kapuzinergraben 16 52062 Aachen Tel.: 0241/31979
  9. Hof-Apotheke Großkölnstr. 94 52062 Aachen Tel.: 0241/39724
  10. Karls-Apotheke Markt 43 52062 Aachen Tel.: 0241/30774
  11. Malteser-Apotheke Pontstr. 157 52062 Aachen Tel.: 0241/31074
  12. Markt-Apotheke Markt 45-47 52062 Aachen Tel.: 0241/25060
  13. Münster-Apotheke Kleinmarschierstr. 4-6 52062 Aachen Tel.: 0241/30926
  14. Sankt-Georg-Apotheke Peterstr. 20-24 52062 Aachen Tel.: 0241/28100
  15. Barbarossa-Apotheke Alexianergraben 9 52064 Aachen Tel.: 0241/32201
  16. Habsburger-Apotheke Hohenstaufenallee 19 52064 Aachen Tel.: 0241/76746
  17. Karolinger Apotheke Karlsgraben 15 52064 Aachen Tel.: 0241/402626
  18. Luisen-Apotheke Lütticher Str. 24 52064 Aachen Tel.: 02417/71304
  19. Apotheke am Luisen- Hospital OHG Boxgraben 85 52064 Aachen Tel.: 0241/4142440
  20. Mozart-Apotheke OHG Boxgraben 31 52064 Aachen Tel.: 0241/27005
Die kreisfreie Stadt Aachen liegt im Regierungsbezirk Köln und hat 258.000 Einwohner. Sie liegt im Grenzgebiet zu den Niederlanden und Belgien, der Euroregio Maas Rhein am Nordrand der Eifel und ist die westlichste Großstadt in Deutschland und kann sich als Kurstadt auch Bad Aachen nennen, was sie aber nicht wünscht, da sie sonst bei alphabetischen Auflistungen ihren 1. Platz verliert.

Das Gebiet um Aachen war bereits zur Bronzezeit besiedelt. Nach den Kelten kamen die Römer, die die warmen Quellen nutzten. Unter Pippin dem Jüngeren und Karl dem Großen wurde Aachen im 8. Jahrhundert zur Residenzstadt und der Aachener Dom oder Kaiserdom entstand. Über 600 Jahre blieb Aachen Krönungsort der deutschen Könige.

Reichhaltige Erzvorkommen machten Aachen im 16. Jahrhundert zum Zentrum der europäischen Messingindustrie und Kuperverarbeitgung. Auch die Tuchfabrikation war viele Jahrhunderte Grundlage des Reichtums von Aachen. 1865 war die Grundsteinlegung der Polytechnischen Schule durch Wilhelm I. Heute hat die Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen international einen hervorragenden Ruf. Ab 1925 wurden jährlich Pferdesportturniere veranstaltet, heute ist das CHIO eines der größten Turniere der Welt. Ab 1950 wird alljährlich der internationale Karlspreis im Krönungssaal des Rathauses verliehen. Daneben gibt es auch den Aachener Friedenspreis und, ein Zeichen des wichtigen Stellung des Aachener Karnevals, auch den Orden wider den tierischen Ernst.

Namhafte Firmen haben ihren Sitz in Aachen, z. B. Continental, der Pharmahersteller Grünenthal, Saint-Gobain, AachenMünchener Versicherung und Generali. Die Nähe zum RWTH haben Firmen wie Ford und Philips ihre Forschungsabteilungen in Aachen. Die Süßwarenindustrie ist mit Zentis, Lambertz Lebkuchen, Lindt & Sprüngli und Aachener Printen vertreten. Das Universitätsklinikum Aachen ist das größte Krankenhausgebäude Europas. Es wurde 1985 eingeweiht und beschäftigt über 10.000 Menschen.

Ebenfalls weit über Aachen hinaus bekannt ist das Ludwig Forum für Internationale Kunst, das sich in einem im Bauhaus Stil erbauten ehemaligen Fabrikgebäude in der Jülicher Straße befindet. Kernstück des Museums bildet die Sammlung moderner Kunst des Ehepaars Irene und Peter Ludwig. Nicht weit entfernt in der Jülicher Straße befindet sich die Germania Apotheke von Apothekerin Cramer.

Die älteste Apotheke in Aachen ist die Karls-Apotheke, die nachweislich seit 1615 besteht. Heute wird sie von Apothekerin Gabriele Neumann geführt, die aktiv in der Marketinggemeinschaft Aplus organisiert ist. Ebenfalls bei Aplus sind in Aachen auch die Post Apotheke von Apotheker Laven, die Franken Apotheke von Apothekerin Tychon-Kreitz und die Rats-Apotheke in Aachen-Richterich von Brigitte Kleinehanding.