Apotheken in Münster

Aaseestadt (1) , Albachten (2) , Amelsbüren (1) , Centrum (35) , Coerde, Westfalen (1) , Geist (5) , Gievenbeck (5) , Gremmendorf (3) , Handorf (1) , Hiltrup (6) , Kinderhaus (2) , Mauritz (8) , Mecklenbeck (1) , Nienberge (1) , Roxel (3) , Sentrup (1) , Sprakel (1) , Wienburg (4) , Wolbeck (1)
Apotheken-Notdienst für Münster
  1. Adler-Apotheke Salzstr. 58 48143 Münster Tel.: 0251/414710
  2. Bahnhofs-Apotheke Bahnhofstr. 24 48143 Münster Tel.: 0251/45548
  3. St. Mauritz-Apotheke Warendorfer Str. 63 48145 Münster Tel.: 0251/36519
  4. Westfalen-Apotheke Warendorfer Str. 90 48145 Münster Tel.: 0251/34938
  5. Medizin.Einrichtungen d.Univ. Apotheke Albert-Schweitzer-Str. 41 48149 Münster Tel.: 0251/838824
  6. easyApotheke Friedrich Ebert Straße Friedrich-Ebert-Str. 143 48153 Münster Tel.:
  7. Herz-Apotheke Friedrich-Ebert-Str. 134 48153 Münster Tel.: 0251/7132894
  8. Pictorius-Apotheke Hogenbergstr. 9A 48153 Münster Tel.: 0251/787443
  9. Coerde-Apotheke Hamannplatz 6 48157 Münster Tel.: 0251/247171
  10. Heide-Apotheke Gittruper Str. 29 48157 Münster Tel.: 0251/9325880
  11. Werse-Apotheke Handorfer Str. 21 48157 Münster Tel.: 0251/329367
  12. Einhorn-Apotheke Grevener Str. 311 48159 Münster Tel.: 0251/211378
  13. germania-Die Apotheke An d Germania Brauerei 3 48159 Münster Tel.: 0251/1332280
  14. Sebastian-Apotheke Sebastianstr. 1 48161 Münster Tel.: 02533/4789
  15. Kirch-Apotheke Westfalenstr. 132 48165 Münster Tel.: 02501/7686
  16. Engel-Apotheke Münsterstraße 9 48167 Münster Tel.: 02506/93170
  17. Kosmas-Apotheke Clemens-August-Platz 12 48167 Münster Tel.: 0251/615270
  18. Hohenzollern Apotheke im Marktkauf Loddenheide 5 48155 Münster Tel.: 0251/60933240
  19. AVIE- Apotheke Portal 10 Albersloher Weg 10 48155 Münster Tel.:
  20. Lamberti Apotheke am Bült Bült 7-13 48143 Münster Tel.:
Die kreisfreie Stadt Münster liegt mitten im Münsterland und hat 285.000 Einwohner. Sie beherbergt mit 46.000 Studenten eine der größten Universitäten in Deutschland. Ende des 8. Jahrhunderts gründete der friesische Missionar Liudger hier ein Kloster, das der Stadt den Namen gab. Im 14. Jahrhundert wurde Münster Mitglied der Hanse, was seine wichtige Bedeutung als Handelszentrum unterstrich. 1648 wurde in Münster und Osnabrück der Westfälische Friede geschlossen. Im Juni 1990 ebneten Hans-Dietrich Genscher und Eduard Schewardnadse mit ihrem vorbereitenden Treffen im Rathaus von Münster für die zwei-plus-Vier-Gespräche den Weg für die Wiedervereinigung.

Münster ist eine Bildungs- und Verwaltungsstadt, es gibt keine großen Industrieunternehmen, aber der zweitgrößte Internetbuchhändler buch.de hat seinen Firmensitz hier. In Zusammenarbeit mit der Universität nimmt Münster eine führende Stellung in der Bio- und Nanotechnologie ein. Das Centrum für Nanotechnologie bietet Start-up Unternehmen in der Nähe bei der Westfälischen Wilhelms Universität Forschungs- und Büroräume. Mit etwa 13.000 Mitarbeitern sind die Universität zusammen mit dem Universitätsklinikum der größte Arbeitgeber. Die Fachhochschule Münster ist mit 9.000 Studenten die viertgrößte in Deutschland.

Münster ist ein umfassendes Gesundheitszentrum im nördlichen Westfalen. Neben dem Uiversitätsklinikum Münster gibt es die Schwerpunktkrankenhäuser Clemenshospital. Das Herz-Jesu-Krankenhaus, die Raphaelsklinik und das St.-Franziskus-Hospital sowie Spezialkliniken wie die LWL-Klinik Münster. Entsprechend gut ist auch die pharmazeutische Versorgung mit 105 Apotheken.