/ / München

Apotheken in München

Apotheken-Notdienst für München
  1. farmaplus Apotheke im V-Markt Süd Balanstraße 50 81541 München Tel.: 089/219091324
  2. Bienen-Apotheke im Moosacher BHF Bunzlauerstr. 7 80992 München Tel.:
  3. farma-plus Apotheke im V-Markt Nord Maria-Probst-Straße 6 80939 München Tel.:
  4. Bienen-Apotheke Pasinger Hofgärten Kaflerstraße 2 81241 München Tel.: 089/219091326
  5. Cleemann-Apotheke Sendlinger-Tor-Platz 8 80336 München Tel.: 089/23545910
  6. Apotheke am Pasinger Markt Bäckertstraße 4 81241 München Tel.: 089/844866
  7. Otto-Apotheke in der Maxburg Pacellistraße 5 80333 München Tel.: 089/24268839
  8. Ambigon-Apotheke Rosa-Bavarese-Straße 5 80639 München Tel.: 089/122809140
  9. Monaco-Apotheke Hansastraße 132 81373 München Tel.: 089/51088520
  10. Max-Apotheke Albert-Schweitzer-Str. 78 81735 München Tel.: 089/45207821
  11. SaniPlus Apotheke Pasing Bahnhofsplatz 5 81241 München Tel.: 089-41119060
  12. Bienen-Apotheke Südseite Baierbrunner Straße 73 81379 München Tel.: 089/219091328
  13. Monachia-Apotheke Tegernseer Landstraße 112 81539 München Tel.: 089/6922809
  14. Marienstern Apotheke Solln Frans-Hals-Straße 31 81479 München Tel.: 089/799645
  15. Hahn Apotheke Truderinger Straße 272 81825 München Tel.: 089/45672780
  16. Angerloh-Apotheke Allacher Str. 196 80997 München Tel.: 089/8121071
  17. Apotheke Hartmannshofen Riezlerweg 8 80997 München Tel.: 089/145476
  18. Allacher Apotheke Nikolaus-Rüdinger-Str 17 80999 München Tel.: 089/8131595
  19. Eversbusch-Apotheke Eversbuschstr. 92 80999 München Tel.: 089/8122159
  20. Igel-Apotheke Eversbuschstr. 122 80999 München Tel.: 089/8127898
München mit seinen über 1,3 Millionen Bewohnern ist Landeshauptstadt von Bayern und nach Berlin und Hamburg die drittgrößte Stadt in Deutschland. Außerdem ist die Stadt an der Isar Sitz der Bezirksregierung von Oberbayern und Zentrum der Europäischen Metropolregion München.

Erstmals urkundlich erwähnt wurde München 1158 als Kaiser Barbarossa Heinrich dem Löwen das Markt-, Münz- und Zollrecht übertrug. Im 13. Jahrhundert wurde München Residenzstadt, allerdings wuchs die Stadt erst im Lauf des 18. Jahrhunderts. Unter König Ludwig I. von Bayern wurde München im 19. Jahrhundert zur Kunststadt. Die Residenz wurde erweitert, der Königsplatz und die Ludwigsstraße wurden im klassizistischen Stil gestaltet. Seine Söhne Max II und Luitpold I waren Bauherren und Namensgeber der Maximilianstraße, der Prinzregentenstraße und des Prinzregententheaters. Der Jugendstil Anfang des 20. Jahrhunderts hatte in München seinen Ursprung. Moderne Bauten des 21. Jahrhunderts sind z. B. das Hochhaus Uptown und die Zwillingstürme Highlight Towers.

Weltbekannt neben den touristischen Attraktionen an Museen wie der Alten und Neuen Pinakothek, dem Deutschen Museum oder dem Lenbachhaus, Bauten wie der Frauenkirche, dem Wahrzeichen Münchens, dem Marienplatz mit dem Alten Rathaus oder Parks wie dem Englischen Garten, der in seinen Ausmaßen größer ist als der Central Park in New York, ist natürlich das Münchener Oktoberfest zu dem über 6 Millionen Besucher aus der ganzen Welt anreisen und das Namensgeber für Bierfeste auf der ganzen Welt ist.