Apotheken in Konstanz

Apotheken-Notdienst für Konstanz
  1. Apotheke im Lago Bodanstraße 1 78462 Konstanz Tel.: 07531-282107
  2. AVIE Apotheke Wessenbergstr. 28 78462 Konstanz Tel.: 07531 27051
  3. Bodan-Apotheke Alter Wall 11 78467 Konstanz Tel.: 07531/65405
  4. Hubertus-Apotheke Konstanz Staader Str. 2 78464 Konstanz Tel.: 07531/31352
  5. Hirsch-Apotheke Bodanstr. 40 78462 Konstanz Tel.: 07531/23611
  6. Malhaus-Apotheke Paradiesstr. 1 78462 Konstanz Tel.: 07531/23900
  7. Mohren-Apotheke Wessenbergstr. 11 78462 Konstanz Tel.: 07531/25288
  8. Paradies-Apotheke Gottlieber Str. 10 78462 Konstanz Tel.: 07531/25252
  9. Rats-Apotheke Hussenstr. 20 78462 Konstanz Tel.: 07531/22850
  10. Rosgarten Apotheke Rosgartenstr. 16 78462 Konstanz Tel.: 07531/22451
  11. Schnetztor-Apotheke Bodanstr. 39 78462 Konstanz Tel.: 07531/22355
  12. Seeapotheke Marktstätte Marktstätte 19 78462 Konstanz Tel.: 07531/22023
  13. See-Apotheke Sigismundstraße Sigismundstr. 1 78462 Konstanz Tel.: 07531/22100
  14. Tiergarten-Apotheke Wessenbergstr. 28 78462 Konstanz Tel.: 07531/27051
  15. Schwanen-Apotheke Dettingen Allensbacher Str. 3 78465 Konstanz Tel.: 07533/97040
  16. Apotheke am Fürstenberg Fürstenbergstr. 86 78467 Konstanz Tel.: 07531/77357
  17. Ried-Apotheke Breslauer Str. 4 78467 Konstanz Tel.: 07531/77161
  18. Schwaketen-Apotheke Stifterstr. 65 78467 Konstanz Tel.: 07531/74561
  19. Suso-Apotheke Dr. Vetter Wollmatinger Str. 72 78467 Konstanz Tel.: 07531/63339
  20. Park-Apotheke St.-Gebhard-Platz 3 78467 Konstanz Tel.: 07531/62717
Die Kreisstadt Konstanz ist mit 84.000 Einwohnern die größte Stadt am Bodensee, wo der Rhein den Bodensee wieder verlässt und gehört zum Regierungsbezirk Freiburg. Die Staatsgrenze mit der Schweiz verläuft direkt am Stadtgebiet. Auf der linken (südlichen) Rheinseite liegen die Altstadt und das Paradies, die neueren Stadtteile befinden sich auf der rechten Rheinseite zwischen dem Untersee und dem Überlinger See.

Konstanz hätte sich im 15. Jahrhundert gerne der Eidgenossenschaft angeschlossen, was aber die Landorte der heutigen Schweiz nicht zuließen. Deshalb schloss sich Konstanz dem Schwäbischen Bund an. 1806 kam Konstanz zum Großherzogtum Baden.