/ / Augsburg

Apotheken in Augsburg

Apotheken-Notdienst für Augsburg
  1. St. Anna-Apotheke Färbergäßchen 5 86150 Augsburg Tel.: 0821/41010980
  2. Apotheke am Herkules-Brunnen Maximilianstr. 65 86150 Augsburg Tel.: 0821/517736
  3. Neue Herz-Apotheke Bahnhofstr. 12 1/2 86150 Augsburg Tel.: 0821/3479910
  4. Stern-Apotheke Maximilianstr. 27 86150 Augsburg Tel.: 0821/30838
  5. Apotheke Oberhausen im NVZ Donauwörther Str. 110 86154 Augsburg Tel.: 0821/4209180
  6. Rosen-Apotheke Donauwörther Straße 107 86154 Augsburg Tel.: 0821/2190881
  7. Löwen-Apotheke Gögginger Str. 41/41A 86159 Augsburg Tel.: 0821/575290
  8. Brücken-Apotheke Friedberger Str. 132-1/2 86163 Augsburg Tel.: 0821/62329
  9. Zugspitz-Apotheke Karwendelstraße 62 86163 Augsburg Tel.: 0821/61004
  10. Fortuna-Apotheke Tattenbachstr. 6 86179 Augsburg Tel.: 0821/811340
  11. Hofacker-Apotheke Hofackerstr. 19 86179 Augsburg Tel.: 0821/883438
  12. Johannes-Apotheke Neue Str. 28 86179 Augsburg Tel.: 0821/880258
  13. Tattenbach-Apotheke Tattenbachstr. 22 86179 Augsburg Tel.: 0821/84638
  14. Vita-Apotheke Olympiastr. 12 86179 Augsburg Tel.: 0821/84011
  15. Apotheke Manhardt Bürgermeister-Aurnhammer-Straße 20 A 86199 Augsburg Tel.: 0821/906200
  16. St.-Anna-Apotheke Bgm-Aurnhammer-Str 10 86199 Augsburg Tel.: 0821/91225
  17. Apotheke Inningen Bobinger Straße 54 86199 Augsburg Tel.: 0821/6504770
  18. Apotheke am Vincentinum Vinzenz-von-Paul-Platz 1 86152 Augsburg Tel.: 0821/45593963
  19. Theresien-Apotheke Gögginger Str. 38 86159 Augsburg Tel.: 0821/577382
  20. Bärenkeller-Apotheke Lerchenweg 65 86156 Augsburg Tel.: 0821/461487
Die kreisfreie Stadt Augsburg ist Sitz der Regierung von Schwaben. Augsburg ist Universitätsstadt und mit über 263.000 Einwohnern nach München und Nürnberg die drittgrößte Stadt in Bayern. Augsburg liegt an den Flüssen Lech, Wertach und Singold und wurde als Castra 15. v. Chr. Unter Kaiser Augustus gegründet und gehört somit zu den ältesten Städten in Deutschland. Unzählige Kanäle durchfließen vor allem das Lechviertel und die Altstadt und mit über 500 Brückenbauwerke hat Augsburg mehr Brücken als Venedig.

Ab dem 15. Jahrhundert wurde die Stadt eines der größten Wirtschafts- und Handelszentren, das die Kaufmannsfamilie Fugger begründete, weshalb sich Augsburg auch Fuggerstadt nennt. Bis heute ist Augsburg ein bedeutender Industriestandort, die im 18. Jahrhundert mit der Textilindustrie begann, die heute allerdings keine Rolle mehr spielt. Dafür haben sich namhafte Firmen wie die Maschinenfabrik Augsburg-Nürnberg MAN, wo Rudolf Diesel 1892 den Dieselmotor erfand, der Druckmaschinenhersteller manroland, der Leuchtmittelhersteller Osram, MT Aerospace und Aerotec, der Roboter-Hersteller KUKA; die Verlagsgruppe Weltbild und der Kassenhersteller NCR, Brauereien wie das Brauhaus Riegele und die Fugger Privatbank sowie der Generikahersteller betapharm hier angesiedelt.

In ganz Deutschland bekannt ist die Augsburger Puppenkiste, einem Marionettentheater mit legendären Aufführungen wie Urmel auf dem Eis oder Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer. Etwa 1,2 Millionen Besucher jährlich zieht es auf den Augsburger Plärrer, dem drittgrößten Volksfest in Bayern, das eine über 1.000jährige Tradition hat.